Kiezklänge e.V.

Kiezklänge e.V. ist ein ehrenamtlich geführter Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern den Zugang zum Instrumentalunterricht zu ermöglichen, um ihnen durch die Musik ästhetische Bildung zu vermitteln und die Persönlichkeitsentwicklung zu stützen. Denn Musizieren kann Selbstbewusstsein vermitteln und neue Welten eröffnen. Der Verein begleitet die Kinder auf ihrem Weg zum Musizieren. Instrumentallehrer werden ausgesucht, Instrumente ausgeliehen und der kontinuierliche Unterricht durch die Mitglieder von Kiezklänge e.V. begleitet.

Die Carl Bechstein Stiftung unterstützt den Verein, indem er Instrumente für den Klavierunterricht zur Verfügung stellt.

Weitere Informationen unter www.kiezklaenge.de