Isabel Pardo

Isabel Pardo wurde 1995 in Bogotá, Kolumbien geboren. Ab 2011 nahm sie Klavier- und E-Bass-Unterricht im Rahmen des Frühförderungsprogramms der Javeriana Universität. 2015 begann sie ebendort ihr Studium im Fach Komposition mit Prof. Juan Carlos Britto, Prof. Oscar Murcia und Prof. Guillermo Gaviria. Seit 2017 studiert sie an der Musikhochschule Freiburg im Bachelor Komposition mit Prof. Johannes Schöllhorn. Isabel Pardos Musik umfasst viele Genres, von traditionell-lateinamerikanischer Musik, über Kammermusik bis zu Musiktheater. Sie ist mit der Komposition des Auftragswerk in der Altersgruppe 1 beauftragt, das beim Carl Bechstein Wettbewerb 2019 zur Uraufführung gelangen wird.