Jury

Zusammensetzung der Jury
Die Jury besteht aus aktiven Jazzmusikern und Klavierpädagogen, die sich u.a. besonders um die Förderung von jungen Musikern verdient gemacht haben.

Zur Jury zählen:
Prof. Gesa Lücker (Vorsitzende)
Prof. Tomislav Baynov
Prof. Konrad Engel
Simone Foth
Michèle Gurdal

Bewertungskriterien:
Bewertungsgrundlage ist ausschließlich die Darbietung während des Wertungsspieles. Wesentliche Kriterien für die Beurteilung sind: Klangliche, rhythmische und dramaturgische  Gestaltung, Spieltechnik, Tonqualität, Originalität/Kreativität, das stilistische Verständnis und die Qualität der Improvisation.


Die Jury ist nicht verpflichtet alle Preise zu vergeben. Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.