Jury

Zusammensetzung der Jury
Die Jury besteht aus Musikern und Musikpädagogen, die sich besonders mit der Besetzung "Klavier und ein Streichinstrument" beschäftigt und/oder um die Förderung von jungen Musikern verdient gemacht haben.

Zur Jury zählen:
Prof. Michael Schäfer (Vorsitz; Pianist, Hochschule für Musik München)
Simone Foth (Pianistin, Musikschule Paul Hindemith Neukoelln)
Franziska Hölscher  (Violinistin)
Gabriel Schwabe (Violoncellist)
Prof. Anthony Spiri (Pianist, Hochschule für Musik Köln)
Prof. Florian Wiek (Pianist, Musikhochschule Stuttgart).

Bewertungskriterien:
Bewertungsgrundlage ist ausschließlich die Darbietung während des Wertungsspieles. Wesentliche Kriterien für die Beurteilung sind: Künstlerische Gestaltung, Tonqualität, Spieltechnik, Texttreue, das stilistische Verständnis und die Qualität des gemeinsamen Musizierens. Auswendigspiel wird nicht besonders bewertet.

Die Jury ist nicht verpflichtet alle Preise zu vergeben. Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.