Anmeldung

Für den diesjährigen Carl Bechstein Wettbewerb sind leider keine Anmeldungen mehr möglich.

Der Wettbewerb findet vom 17. bis 19. November 2017 statt und kann aus logistischen Gründen auch nicht verlängert werden. Laut Reglement entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung über die Zulassung zum Wettbewerb.

Da uns in diesem Jahr bereits sehr früh extrem viele Bewerbungen erreicht haben, sind die zeitlichen Kapazitäten, die uns für die Wertungsspiele zur Verfügung stehen, bereits erschöpft. Somit können wir leider keine Anmeldung mehr annehmen.

Hinweise für bereits zugelassene Teilnehmer

Die Anmeldegebühr von 40,- Euro pro Teilnehmer (exklusive Bankspesen) kann im Falle eines Rücktritts des Teilnehmers nicht rückerstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgegeben.

Reise-, Verpflegungs- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmern selbst zu übernehmen. In begründeten Einzelfällen kann die Carl Bechstein Stiftung auf Antrag (vor dem Wettbewerb) Reise- und Übernachtungskosten übernehmen.

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit den Bedingungen des Wettbewerbs einschließlich der Bedingungen des Wettbewerbsablaufs einverstanden.

Die Mitwirkung im Preisträgerkonzert ist für alle Preisträger verpflichtend.