Vincent Heeren

Vincent Heeren wurde 2009 in Herne geboren. Schon früh fiel seine große musikalische Begabung auf, ersten Kontakt zum Klavierspiel hatte er mit 4 Jahren zuhause.

.
Mit fünf Jahren begann er mit dem Klavierunterricht bei Gerald Gatawis an der örtlichen Musikschule, während er gleichzeitig direkt in die 2. Grundschulklasse eingeschult wurde. 2017 wechselte er auf das Gymnasium Eickel in Herne und in den Klavierunterricht bei Rainer Maria Klaas. In Workshops bei Martin Stadtfeld sowie mehreren Kammermusikkursen der Jeunesses Musicales holte er sich weitere Anregungen und sammelte vielfältige Erfahrungen im Zusammenspiel mit anderen, meist wesentlich älteren Musikern. 

Vincent ist vielfacher Erster Preisträger bei den Regional- und Landeswettbewerben Jugend musiziert in den Wertungen Klavier, Gitarre, Gitarrenduo, Kammermusik und Instrumentalbegleitung, für die er auch Sonderpreise erhielt. Mit 9 Jahren wurde er als Jungstudent in die Klavierklasse von Prof. Henri Sigfridsson an der Folkwang Universität der Künste aufgenommen, für die er regelmäßig in Konzerten mitwirkt.

2020 erhielt er ein Stipendium der Carl Bechstein Stiftung.

(Stand 2020)

Foto © Holger Jacoby