Carl Bechstein Freundeskreis

Möchten Sie regelmäßig über die Aktivitäten der Carl Bechstein Stiftung informiert werden? Möchten Sie die Arbeit der Stiftung unterstützen? Dann werden Sie Mitglied im Carl Bechstein Freundeskreis!

Der Carl Bechstein Freundeskreis möchte die Arbeit der Carl Bechstein Stiftung ideell unterstützen. Er soll dazu beitragen, junge Menschen für das Klavierspiel zu begeistern und ihre musikalische Entwicklung nachhaltig zu fördern. Gleichzeitig soll der Austausch von Ideen unter den Förderern gepflegt werden. Die Mitglieder des Freundeskreises werden zu speziellen Veranstaltungen und Konzerten eingeladen, bei denen sich junge Pianistinnen und Pianisten vorstellen, die von der Stiftung und dem Freundeskreis betreut werden.

Sie haben z.B. Kontakte in die Medienwelt und können uns helfen, in der Presse noch präsenter zu sein? Sie fotografieren oder filmen gern und können sich vorstellen, unsere Arbeit auf hohem Niveau zu dokumentieren? Ihre Zeit lässt es zu, dass Sie bei Bedarf eine Patenschaft für ein Kind in Ihrer Region übernehmen – indem Sie Klavierunterricht geben oder finanzieren, ein Leihinstrument finanzieren oder dem Kind bei Vorspielen oder Wettbewerben motivierend zur Seite stehen? Sie können einen Raum für Konzerte zur Verfügung stellen oder möchten Preisträger oder Stipendiaten der Stiftung zu einem Hauskonzert einladen? Oder Sie möchten uns vor Ort bei der Auswahl der Grundschulen unterstützen, die ein Klavier der Stiftung erhalten? Wir freuen uns über jedes ehrenamtliche Engagement, mit dem Sie uns helfen können, Kinder und Jugendliche zum Klavierspielen zu motivieren. Bitte sprechen Sie uns an.

Der Freundeskreis ist kein eingetragener Verein, sondern eine offene Gruppe von Menschen, die gemeinsame Interessen haben und Werte teilen. Die Mitgliedschaft im Carl Bechstein Freundeskreis ist kostenlos.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Interesse am Carl Bechstein Freundeskreis? Dann kontaktieren Sie uns unter info(at)carl-bechstein-stiftung.de oder unter Tel. +49 (0) 30 -2260 559 323. Gern nehmen wir Sie in unseren E-Mail-Verteiler auf und informieren Sie regelmäßig über die Aktivitätern der Stiftung und des Freundeskreises. Selbstverständlich entfernen wir Ihre Adresse auf Wunsch jederzeit wieder aus unserem Verteiler.