Sonderpreise bei Jugend musiziert Berlin

16.09.2020

 

.

.

.

.

.

.

.

Nahezu alle Wettbewerbe fielen in diesem Jahr aus, bei denen die Carl Bechstein Stiftung normalerweise Sonderpreise vergibt, so z.B. auch der Landeswettbewerb Jugend musiziert Berlin.

Da die jungen Musiker*innen es in diesem Jahr schon schwer genug hatten, wollten wir auf die Unterstützung nicht ganz verzichten und haben uns gemeinsam mit dem Veranstalter dazu entschlossen, aus den zwei Preisen a 500 Euro beim Landeswettbewerb einfach vier Preise à 250 Euro bei den Regionalauscheiden zu machen.

Diese Sonderpreise gehen an vier Pianisten, die allesamt mit dem großartigen Ergebnis von 25 Punkten einen 1. Preis erhalten haben: Andrian Boelcke und Du Wang (RW Süd), Michael Kabanovsky (RW Nord) und Iounia Tomke Bossack (RW Mitte, ohne Foto).

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern!