Förderpreis der Carl Bechstein Stiftung vergeben

01.04.2015

Karolin und Friederike Stegmann, Gewinnerinnen des Carl Bechstein Förderpreises beim Deutschen Musikwettbewerb

Fotos Axel Nikolaus 

 

Karolin und Friederike Stegmann wurde beim Deutschen Musikwettbewerb 2015 in Lübeck mit dem Förderpreis der Carl Bechstein Stiftung ausgezeichnet. Die Urkunde wurde überreicht durch den Deutschlandfunk-Redakteur Frank Kämpfer, Stellvertretender Vorsitzender des Beirats und der Gesamtjury des DMW.

Der mit 2.000 Euro dotierte Förderpreis der Carl Bechstein Stiftung stellt eine der vielseitigen Möglichkeiten dar, mit denen der Deutsche Musikwettbewerb junge Künstlerinnen und Künstler fördert.

Das Preisträgerinnen Karolin und Friederike Stegman machen schon von Kindesbeinen an gemeinsam Musik - mal im Duo Klavier und Querflöte, vor allem aber als Klavierduo. Weitere Informtionen zum Duo gibt es unter >>Begabtenförderung.

Wir gratulieren den jungen Musikerinnen sehr herzlich!