Sonderpreise bei Jugend musiziert Berlin

16.09.2020

 

Nahezu alle Wettbewerbe fielen in diesem Jahr aus, bei denen wir normalerweise Sonderpreise vergeben, so z.B. auch der Landeswettbewerb Jugend musiziert Berlin.

Da die jungen Musiker*innen es in diesem Jahr schon schwer genug hatten, wollten wir auf die Unterstützung nicht ganz verzichten und haben uns gemeinsam mit dem Veranstalter dazu entschlossen, aus den zwei Preisen a 500 Euro beim Landeswettbewerb einfach vier Preise à 250 Euro bei den Regionalauscheiden zu machen.

Diese Sonderpreise gehen an vier Pianisten, die allesamt mit dem großartigen Ergebnis von 25 Punkten einen 1. Preis erhalten haben: Andrian Boelcke und Du Wang (RW Süd), Michael Kabanovsky (RW Nord) und Iounia Tomke Bossack (RW Mitte, ohne Foto).

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern!