Die Jury des 7. Carl Bechstein Wettbewerb

05.05.2020

 

Auch in diesem Jahr besteht unsere aus Musikern und Musikpädagogen, die sich u.a. um die Förderung junger Musiker verdient gemacht haben und/ oder über besondere Erfahrung im Bereich Kammermusik verfügen.

Neben drei Klavierpädagog*innen sind auch zwei Streicher in der Jury vertreten:

Der vielfach ausgezeichnete Pianist Prof. Michael Schäfer gehört als Solist, als Kammermusiker und Liedbegleiter zu den vielseitigsten Künstlerpersönlichkeiten seines Fachs. Er hat eine Professur für Klavier an der Hochschule für Musik und Theater München und ist bereits zum 2. Mal Teil unserer Jury in der Position des Juryvorsitzenden.

Wei Chen absolvierte seinen Master of Soloist im Fach Klavier an der Universität der Künste Berlin. Er ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe und konzertiert kammermusikalisch und solistisch. Seit 2018 leitet er die Fachgruppe für Tasteninstrumente an der Musikschule Paul Hindemith.

Prof. Dr. Friedemann Eichhorn lehrt als Professor für Violine an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und leitet die Studiengänge der Kronberg Academy. Er veröffentlichte selbst über 30 CDs und konzertiert international.

Michèle Gurdal spielte bereits mit neun Jahren als Solistin mit dem Belgischen Kammerorchester. Sie studierte am Conservatoire Royal von Bruxelles und bei Professor Karl-Heinz Kämmerling und bei Anatol Ugorski und war Stipendiatin der renommierten „International Piano Academy Lake Como“. Auch sie ist zum zweiten Mal Teil unserer Jury.

Prof. Björn Lehmann tritt gleichermaßen als Solist und als Kammermusiker auf, zudem engagiert er sich besonders für die neue Musik. Er konzertiert international solistisch wie kammermusikalisch. Seit 2011 hat er eine Professor an der Universität der Künste Berlin inne und gibt regelmäßig Meisterkurse. Er ist ebenfalls zum zweiten Mal bei unserem Wettbewerb.

Prof. Gabriel Schwabe konnte sich in den letzten Jahren unter den führenden Cellisten seiner Generation etablieren. Er ist Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe, konzertiert mit bedeutenden Orchestern und ist ein gefragter Kammermusikpartner. Seit 2019 unterrichtet Gabriel Schwabe am Conservatorium Maastricht. Er unterstützt unseren Wettbewerb auch bereits zum zweiten mal.