Kooperation mit dem Bachfest Rostock 2019

19.10.2018

Bachfest Rostock 2019 

Wataru Hisasue 

Jan-Aurel Dawidiuk 

Ron Maxim Huang 

Tabea Streicher und Victor Schmidt 

Viktor Soos 

Bereits seit 1901 veranstaltet die Neue Bachgesellschaft jährlich in wechselnden Städten die Bachfeste. Zum zweiten Mal ist das Bachfest der Neuen Bachgesellschaft 2019 in Rostock zu Gast - mit dabei ist auch die Carl Bechstein Stiftung.

Die Auseinandersetzung mit den Werken Johann Sebastian Bachs steht in diesem Jahr unter dem Titel "Kontrapunkte". Die Carl Bechstein Stiftung kooperiert im Rahmen von insgesamt sieben Konzerten mit dem Bachfest, bei denen Stipendiaten und Preisträger der Stiftung auftreten. Die Konzerte mit Jan Aurel Dawidiuk, Wataru Hisasue, Ron Maxim Huang, Victor Soos, alle Sonderpreisträger der Carl Bechstein Stiftung, sowie unseren aktuellen Stipendiaten Tabea Streicher und Voctor Maria Schmidt werden sich einreihen in die Liste der etablierten Bach-Kenner und Stars der Musikszene wie Ton Koopmann, der Lautten Compagney, der Musica Baltica oder Dorothee Mields. Umrahmt wird das musikalische Programm von Lesungen, Vorträgen, Gottensdiensten und Kinderprogrammen.