Sonderpreis beim Deutschen Musikwettbewerb 2018

20.03.2018

 

 

Die Carl Bechstein Stiftung hat auch in diesem Jahr wieder einen mit 2.000 Euro dotierten Sonderpreis beim Deutschen Musikwettbewerb ausgelobt. Er wurde an das Liedduo Harsányi-Geiger verliehen.

Das Duo arbeitet bereits seit einiger Zeit zusammen und wird derzeit durch die „Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung“ gefördert. Das Duo erhielt außerdem den Förderpreis der „Bruno-Frey-Stiftung“ und gewann bei der Teilnahme am „Internationalen Liedduo-Wettbewerb Rhein-Ruhr 2015“ den „Engelbert Humperdinck“ Sonderpreis. Liederabende führten sie bereits in den Kammermusiksaal des „Beethovenhauses Bonn“, zum „Beethovenfest“ und zum „Schumann Fest Bonn“, sowie zum „International Youth Music Festival“ nach Chengdu (China).

Hier finden Sie mehr zum Duo.

Wir gratulieren recht herzlich!

Foto © Heike Fischer, Köln