Sonderpreise beim Berliner Landeswettbewerb

13.03.2018

 

Lisa Nefedov und Kamila Kolpaeva sowie Tia Lina Toyoda und Karl Behrend haben beim Landeswettbewerb Berlin "Jugend musiziert" 2018 Sonderpreise von der Carl Bechstein Stiftung erhalten.

Bereits seit vielen Jahren vergibt die Carl Bechstein Stiftung beim Berliner Landeswettbewerb von "Jugend musiziert" zwei Sonderpreise im Wert von 500 Euro in einer Klavierwertung der Altergruppe II. 2018 war die Besetzung Klavier vierhändig ausgeschrieben, so dass sich zwei Duos freuen konnten: Lisa Nefedov und Kamila Kolpaeva sowie Tia Lina Toyoda und Karl Behrend (hier nach der Urkundenverleihung mit Markus Wenz vom Wettbewerb "Jugend musiziert").

Lisa Nefedov kennen wir bereits vom Carl Bechstein Wettbewerb 2017, bei dem sie den Zweiten Preis in der 1. Altersgruppe gewonnen hatte.

Wir gratulieren den Preisträgern sehr herzlich!