Ein neues Klavier für die Grundschule Ichenhausen

28.09.2017

 

Große Freude herrschte bei den Klavierschülern der Grundschule Ichenhausen im schwäbischen Landkreis Günzburg über die Klavierspende der Carl Bechstein Stiftung Berlin.

Mit ihrer Bewerbung war es der Grundschule nämlich gelungen, kostenlos an ein neues Klavier der Marke W. Hoffmann zu kommen. Und der Zeitpunkt dafür war perfekt, da die Schule in diesem Schuljahr in Kooperation mit der städtischen Musikschule den Klavierunterricht in den eigenen Räumen startet. Neun Grundschüler kommen nun nach Unterrichtsende in den Genuss des Unterrichts, der von der Musikschullehrerin Gabriella Türk professionell und kindgerecht erteilt wird.

Die Klavierschüler der Grundschule Ichenhausen freuen sich mit ihrer Lehrerin Gabriella Türk über das neue Klavier der Carl Bechstein Stiftung. Schulleiter Robert Kaifer und alle Schüler bedankten sich mit diesem Foto bei der Stiftung.

Text und Foto: Robert Kaifer